Aktuelle Meldungen VU

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unseren Newsmeldungen der VU.

Die Verkehrsgesellschaft mbH Untermain (VU) erzielte mit der Eisenbahn- und Verkehrsgesellschaft (EVG) eine Tarifeinigung.

VU setzt Verstärkerbusse im Schulverkehr ein

Zum Schuljahresbeginn 2020/ 2021 setzt die Verkehrsgesellschaft mbH Untermain (VU) auf einigen Linien Verstärkerbusse zu den Schulen ein:

Im Bereich der Linie 40 (Aschaffenburg - Mespelbrunn – Dammbach) verkehrt morgens ein zusätzlicher Bus ab Heimbuchenthal Bahnhof um 6:40 Uhr mit Ankunft in Aschaffenburg um 7:20 Uhr. Mittags verkehrt ein zusätzlicher Bus ab Aschaffenburg, Platanenallee, um 13:10 Uhr mit Ankunft in Heimbuchenthal, Bahnhof, um 13:50 Uhr.

Im Bereich der Linie 64 (Neuhammer - Eschau - Obernburg-Elsenfeld Bhf.) verkehrt nachmittags ein zusätzlicher Bus mit Halt in Elsenfeld, Volksschule, um 15:35 Uhr, Gewerbegebiet Kreuzfeldring um 15:38 Uhr, Toni-Schecher-Straße um 15:39 Uhr, Alte Schule um 15:40 Uhr und Schulzentrum um 15:42 Uhr.

Im Bereich der Linie 61 (Aschaffenburg - Kleinwallstadt - Obernburg-Elsenfeld Bhf - Mönchberg) verkehrt morgens ein zusätzlicher Bus ab Röllbach, Gasthaus Engel, um 7:05 Uhr über Mönchberg Freizeitanlage, 7:12 Uhr, Elsenfeld Schulzentrum, 7:30 Uhr bis Erlenbach Schulzentrum, 7:35 Uhr. Mittags verkehr ein zusätzlicher Bus ab Obb. Berufsschulstraße um 12:55 Uhr über Elsenfeld Schulzentrum, 13:05 Uhr, Erlenbach Schulzentrum, 13:10 Uhr mit Ankunft in Röllbach, Gasthaus Engel, um 13:45 Uhr.

Im Bereich der Linie 42 (Aschaffenburg - Goldbach - Hösbach - Waldaschaff - Rothenbuch - Weibersbrunn) verkehrt ab Goldbach nach Aschaffenburg ein zusätzlicher Bus um 07:35 Uhr.

Fahrgastinformationen zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Fahrgastinformationen der DB rund um das Coronavirus.