Mozart-Express

Mozart-Express

Saison 2023 ist beendet.

Blick über die Salzburger Altstadt vom Mönchsberg

Harmonie auf ganzer Linie.

Die RVO bringt Sie mit der Linie 9535 jeden Dienstag und Donnerstag (außer Feiertag) von Reit im Winkl, Ruhpolding, Inzell oder Bad Reichenhall direkt ins malerische Salzburg. Besonders günstig fahren Sie mit dem Tagesticket für nur 12,20 Euro (Stand 2023). Inhaber einer gültigen Chiemgau Karte Ruhpolding & Inzell zahlen im Mozart-Express für die Hin- und Rückfahrt ins österreichische Salzburg nur 8 Euro. Ihr 49-Euro-Ticket ist national gültig. Die Fahrt ab Bad Reichenhall Hauptbahnhof nach Salzburg kostet dann ebenfalls nur 8 Euro.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Deutschlandticket auf dieser grenzüberschreitenden Linie nur bis zum letzten Halt in Deutschland anerkannt wird. Für den verbleibenden Abschnitt muss ein weiteres Ticket gelöst werden.

Salzburg ist Festspielstadt, Geburtsstätte Mozarts und zählt dank seines historischen Zentrums zum Weltkulturerbe der UNESCO. Vor allem ist Salzburg jedoch eine charmante Stadt, die Sie mit dem Angebot der RVO-Busse in einem Tagesausflug entdecken können.

Logo Interreg Österreich - Bayern

Deutsch-Österreichische Verbindung

Um die Wahrnehmung der grenzüberschreitenden Buslinie zu verbessern und so die Umwelt sowie die Stadt Salzburg vom Individualverkehr durch Touristen zu entlasten, wurde ein EuRegio-Kleinprojekt im Rahmen des Programms "INTERREG V-A Österreich-Bayern" mit Unterstützung durch die Europäische Union umgesetzt.

Die beiden Unternehmen haben ein eigenes Logo für den Bus und eine Broschüre "Mozart-Express" entwickelt, die unter anderem Informationen zu Fahrplan und Tarif, Ausflugs- und Wandertipps sowie einen Stadtplan von Salzburg enthält. Sie ist bei allen Tourist-Informationen entlang der Buslinie von Reit im Winkl bis Salzburg erhältlich.

Bitte beachten Sie, dass alle Haltestellen zwischen Inzell und Salzburg aufgrund einer Straßensperre im Zeitraum vom 20. Mai bis 9. Juni (Pfingstferien) nicht bedient werden können.