DB Regio Bus "RBL Light"

Deutschland-Ticket

Mit einem Ticket durch ganz Deutschland - in allen Verkehrsmitteln des öffentlichen Nahverkehrs. Das geht - mit dem D-Ticket. Einfach online bestellen oder in der WOHIN·DU·WILLST-App kaufen.

Ihre Vorteile

Online bestellen

Das Deutschland-Ticket wird als Abonnement abgeschlossen. Es kann online bestellt werden. 

Wo können Sie bestellen?

Wenn Sie Ihren Wohnort in 

Bei der Online-Bestellung erfolgt die Bezahlung monatlich per Lastschriftverfahren.

Sie erhalten einige Arbeitstage nach der Bestellung bzw. 5 Tage vor dem Startdatum Ihres Abos einen Abrufcode per Mail. Mit diesem können Sie spätestens am Folgetag das Ticket in der WOHIN·DU·WILLST-App abrufen.

Wie können Sie kündigen?

Bitte kündigen Sie Ihr Abo über unser Kündigungsformular.

Das D-Ticket über die WOHIN·DU·WILLST-App kaufen.

Bayerisches Ermäßigungsticket

Ab September können Auszubildende und Freiwilligendienstleistende ein ermäßigtes D-Ticket zum Preis von 29 Euro kaufen. 

Mehr erfahren

D-Ticket Job

Mit dem D-Ticket Job reisen Arbeitnehmer:innen bundesweit noch günstiger. Fragen Sie als Arbeitnehmer:in Ihren Arbeitgeber, ob er das Jobticket anbietet. 

Wenn Sie als Arbeitgeber Ihren Mitarbeiter:innen das D-Ticket Job anbieten möchten, kontaktieren Sie gerne die DB Regio Bus Niederlassung in Ihrer Nähe. 

Fragen und Antworten zum Deutschlandticket

Das Deutschland-Ticket (D-Ticket) berechtigt dazu, die Verkehrsmittel des Öffentlichen Personennahverkehrs für Fahrten in ganz Deutschland zu nutzen. Es gilt somit in Regionalzügen, S- und U-Bahnen sowie Bussen. Nicht gültig ist es in den Fernverkehrszügen IC, EC oder ICE und in der 1. Klasse. Das Ticket wird in einem monatlich kündbaren Abonnement angeboten. Pro Person kostet es monatlich 49 Euro. Das Ticket ist auf Sie ausgestellt und nicht übertragbar.

Das Deutschland-Ticket gibt es in Bayern voraussichtlich auch zum ermäßigten Preis von 29 Euro pro Monat für Auszubildende (ab September), für Studierende (ab Wintersemester 2023/24) und für Freiwilligendienstleistende. Auch als Jobticket wird es das D-Ticket geben.

Wenden Sie sich an Ihren Abo-Service bzw. Ihr Kundencenter vor Ort. Die Mitarbeiter:innen dort beraten Sie gerne dazu, wie Sie Ihr altes Abo in ein D-Ticket überführen. 

Den Aboservice der DB Regio Bus Bayern erreichen Sie per Mail an abo.regiobusbayern@deutschebahn.com 

Das Deutschland-Ticket wird Ihrem Kind zunächst auf Papier ausgehändigt. Das Schreiben enthält neben dem Barcode, der als Fahrkarte dient, auch einen Abrufcode.

Mit diesem Abrufcode kann in der WOHIN·DU·WILLST-App ein digitales Ticket erzeugt werden, das bei Fahrten vorgezeigt wird. Dieses Ticket erneuert sich jeden Monat automatisch. 

Wenn Ihr Kind kein Handy hat, kann monatlich eine neue Fahrkarte über die print@home-Funktion in der WOHIN·DU·WILLST-Webapp ausgedruckt werden. Bis 30.4.2024 werden diese Papiertickets im Tarif der DB Regio Bus Bayern noch anerkannt. Bitte informieren Sie sich vor der Fahrt, wie es für andere Tarife geregelt ist. Für den Ausdruck der Fahrkarte wird ebenfalls der Abrufcode benötigt. 

Mehr Infos zur WOHIN·DU·WILLST-App

Bis zum 31.12.2023 war es erlaubt, das digitale D-Ticket auszudrucken und ausgedruckt vorzuzeigen. Nun gilt eine Übergangsfrist. Bis 30.4.2024 erkennen wir Papiertickets im Tarif der DB Regio Bus Bayern weiterhin an. Bitte informieren Sie sich vor der Fahrt, wie die Anerkennung der Papierform in anderen Tarifen geregelt ist.

Der Ausdruck ist über die print@home-Funktion in der WOHIN·DU·WILLST-Webapp möglich. 

Das Deutschland-Ticket kostet 49 Euro pro Person im Monat. Es ist nicht übertragbar, das heißt, ausschließlich Sie können mit dem Ticket fahren.

Die 49 Euro werden monatlich automatisch über die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode abgebucht, solange Sie das Abo behalten.

Das Deutschland-Ticket können Sie zum Beispiel über die WOHIN·DU·WILLST-App oder über unseren Onlineshop kaufen. Der Abrufcode, den Sie brauchen, um Ihr digitales Ticket zu erzeugen, kommt bei dieser Kaufvariante nach einigen Tagen ganz per Mail.

Die WOHIN·DU·WILLST-App ist kostenfrei im google-Playstore und im Apple-App Store erhältlich. Die Funktion zum Kauf des D-Tickets steht in der App ab Mitte April zur Verfügung. 

Das Deutschland-Ticket kaufen Sie als Jahresabonnement. Der Fahrschein gilt immer für den aktuellen Kalendermonat. Wenn Sie eine App, beispielsweise die WOHIN·DU·WILLST-App nutzen, erneuert sich der Fahrschein jedes Monat automatisch. Der monatliche Preis von 49 Euro wird ebenfalls automatisch abgebucht, solange Sie das Abo behalten. 

Das Ticket gilt deutschlandweit in allen Verkehrsmitteln des Öffentlichen Personennahverkehrs. Für Fahrten in den Fernverkehrszügen IC, EC und ICE und für Fahrten in der 1. Klasse brauchen Sie ein separates Ticket.

Auf den grenzüberschreitenden Linien 9550 (Tegernsee - Achenkirch - Pertisau), 840 (WATZMANNexpress), 9535 (Mozart-Express) und 9569 (Bergbus Eng) wird das Deutschland-Ticket bis zum letzten Halt in Deutschland anerkannt. Für den verbleibenden Abschnitt muss ein neues Ticket gelöst werden.

Im Landkreis Oberallgäu sind einige Linien nicht im Deutschland-Ticket inbegriffen. Es handelt sich um:

  • Linie 1 OA-Süd (9742): Oberstdorf – Baad (A)
  • Linie 7 OA-Süd (9762): Oberstdorf – Skiflugschanze – Birgsau – Alpe Eschbach („Bergsteigerlinie Birgsau“)
  • Linie 8 OA-Süd (9763): Oberstdorf – Christlessee – Spielmannsau („Bergsteigerlinie Spielmannsau“)

Sie können die Bestellung des D-Tickets nicht widerrufen.

Beim Deutschland-Ticket-Abo handelt es sich um einen Vertrag über die Beförderung von Personen. Auf einen derartigen Vertrag finden die allgemeinen Regelungen zum Widerrufsrecht von Verbrauchern bei Online-Käufen keine Anwendung (§ 312 Abs. 8 BGB).

Das Deutschland-Ticket ist monatlich kündbar, bis 10. des Monats können Sie es zum Monatsende kündigen.

Grundsätzlich kündigen Sie das Ticket immer dort, wo Sie es gekauft haben!

  • Kauf des D-Tickets in der WOHIN·DU·WILLST-App: Kündigung in der App
  • Kauf des D-Ticket über unsere Onlineshops, im Abo-Service, im Kundencenter: Kündigung über unser Kündigungsformular bzw.
    per Mail an abo.regiobusbayern@deutschebahn.com oder per Post an Regionalverkehr Oberbayern GmbH, Abomanagement, Bahnhofstraße 30, 94032 Passau  

Sie brauchen die Chipkarte oder das Handy, über das das Deutschland-Ticket digital ausgegeben wird. Das D-Ticket ist nicht übertragbar. Es gilt nur in Verbindung mit dem amtlichen Lichtbildausweis der Person, auf die das Deutschland-Ticket ausgestellt ist. 

Ab 6 Jahren brauchen auch Kinder ein eigenes D-Ticket. Kinder bis 6 Jahre fahren kostenlos mit dem ÖPNV.

Nein, das Deutschland-Ticket ist nicht übertragbar und berechtigt nicht zur Mitnahme weiterer Personen. Ausnahme sind Kinder bis 6 Jahren. Sie dürfen den ÖPNV kostenlos nutzen. 

Nein, für das Fahrrad gelten die Beförderungstarife der zuständigen Verkehrsunternehmen.

Ja, es gibt auch Jobticket im Deutschland-Ticket. Das Jobticket ist ab Mitte August über unseren Ticketshop bestellbar, sofern Ihr Arbeitgeber einen Rahmenvertrag mit uns geschlossen hat. Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber gerne deswegen an. 

Wir bieten für das Jobticket die Möglichkeit zur Sammelbestellung durch den Arbeitgeber sowie die Bestellung durch den einzelnen Mitarbeitenden. Sprechen Sie auch hierzu mit Ihrem Arbeitgeber. 

Seit September gibt es ein Bayer. Ermäßigungsticket. Anspruch auf dieses ermäßigte Ticket haben Auszubildende, Beamtenanwärter:innen, Freiwilligendienstleistende und Studierende. 

Das Ticket kann in unseren Onlineshops bestellt werden. Alle Infos zu Bestellung finden Sie auf unserer Informationsseite zum Bayer. Ermäßigungsticket

Die Verkehrsminister haben für das Deutschland-Ticket einen für mindestens zwei Jahre geltenden „Einführungszeitraum“ beschlossen.